Firma "Pirate Racing" Tuning Nordwest

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

Post Reply
User avatar
RobiMo
Reisschuessel-Liebhaber
Posts: 49
Joined: Mon Dec 30, 2002 10:46 am
Location: Aachen / Meschede

Firma "Pirate Racing" Tuning Nordwest

Post by RobiMo » Wed Nov 23, 2022 5:53 pm

Hallo,
bei https://www.pirateracing.de/ wurde im Youtube Kanal (https://www.youtube.com/@PirateRacing) an einer Nordwest Optimierungen durchgeführt. Wer weiß wessen Nordwest das ist? Würde gerne mehr über das Projekt erfahren.
Beste Grüße Robert

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 10881
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Firma "Pirate Racing" Tuning Nordwest

Post by Joachim » Wed Nov 23, 2022 6:23 pm

Carsten kennt wohl den Laden
Ob er aber was mit der Nordie zu tun hat?

ciao Joachim
Image

User avatar
RobiMo
Reisschuessel-Liebhaber
Posts: 49
Joined: Mon Dec 30, 2002 10:46 am
Location: Aachen / Meschede

Re: Firma "Pirate Racing" Tuning Nordwest

Post by RobiMo » Wed Nov 23, 2022 6:41 pm

Danke Joachim, ich habe Carsten mal nee Mail geschickt. Gruss Robert

mengeldengel
Tank-Reserve-Benutzer
Posts: 5
Joined: Fri Sep 09, 2022 6:30 am

Re: Firma "Pirate Racing" Tuning Nordwest

Post by mengeldengel » Mon Dec 05, 2022 12:03 pm

Ich kenne den Laden noch aus der Zeit, als er in Pulheim war.
Er war und ist auf jeden Fall eine Größe für KTM und Co.
der Michael, weiß schon, was er macht.

Gruß,
Dietmar
Kaffee schmeckt übrigens am besten, wenn man ihn morgens trinkt und alle ihren Mund halten...

User avatar
Dietmar
Gileristi
Posts: 1597
Joined: Sun Aug 30, 2009 11:28 am
Location: Bochum
Contact:

Re: Firma "Pirate Racing" Tuning Nordwest

Post by Dietmar » Tue Dec 06, 2022 8:21 pm

@Robert
das spiegelt die Thematik der S und S2 Nockenwellen Räder gut dar.

Bei der Auspuffsequenz habe ich eine andere Meinung.
Aber ich habe ja kein Bigbore Kit. Meiner ist Serie , mit Dellorto.
Die Arrow ´s , und wie SIL-Moto die ich kannte waren alle sehr laut und ohne ABE
Der gezeigte Fresco ist eigendlich " der Nordi Auspuff" , gerade dieser eglisiert das Drehmomentloch
im mittleren Bereich.

Klar können andere Konfigurationen auch anders wirken.

Wenn du die Nordie richtig pimpen willst , spreche dann eher den Frank "Schraddelaugust " an.
Da bekommst du bis 70 PS.

LG Dietmar
Last edited by Dietmar on Wed Dec 07, 2022 9:14 pm, edited 1 time in total.
Die Strecke ist der Weg und ist dieser auch noch so verworren, sollte Er wenigstens kurvenreich sein !

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 10881
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Firma "Pirate Racing" Tuning Nordwest

Post by Joachim » Wed Dec 07, 2022 9:13 pm

wobei Frank ja noch die letzte Ladung machen will und dann nix mehr, oder?

ciao Joachim
Image

User avatar
Dietmar
Gileristi
Posts: 1597
Joined: Sun Aug 30, 2009 11:28 am
Location: Bochum
Contact:

Re: Firma "Pirate Racing" Tuning Nordwest

Post by Dietmar » Wed Dec 07, 2022 9:37 pm

@Joachim
weiss ich nicht.
Du und ich, wir gehen auch noch für Geld arbeiten. :nix: :nix: :nix:

LG Dietmar
Die Strecke ist der Weg und ist dieser auch noch so verworren, sollte Er wenigstens kurvenreich sein !

bcalloy
Gileristi
Posts: 1004
Joined: Thu Feb 10, 2005 6:37 pm
Location: Delmenhorst

Re: Firma "Pirate Racing" Tuning Nordwest

Post by bcalloy » Wed Dec 14, 2022 2:26 pm

Moin,

@ Dietmar: Nach der Revision und ohne "Magerabstimmung" (für's Amt) 75,5 PS (125 PS/l) mal probeweise.

Tja der M. Bongen hatte ja in der Angelegenheit den von mir in kleinen 4er Chargen vertriebenen 102er CP-Kolben über Carsten angefragt und auch bekommen. Dann hat er sich darüber ironisiert, dass dieser ja nur 1:11 verdichtet (mit seiner Methode, der Ausliterung, die allerdings sehr verbreitet ist), was ja viel zu wenig wäre. Da müsste eine 1:13 Verdichtung her, ob ich dafür auch einen Kolben hätte.
Da mangelte es ihm offensichtlich an Fachkenntnissen, denn ein 30 Jahre altes Moped mit festen Zündzeitpunkten unterscheidet sich beim möglichen Verdichtungsverhältnis stark von einem Motor mit modulierendem System mit Zünd- und Einspritzkennfeld(ern).
In einem von zwei Telefongesprächen erwiderte ich, dass ich nur eine Ausführung 102er Kolben habe und damit alles abdecken kann.
Meine Verdichtungsverhältnisse sind penibelst gemessen (auch mit Berücksichtigung von Feuersteg und Kerzenloch) 1:11,3 mit einer 1mm starken Kopfdichtung und leichter Vergrößerung des Brennraumes, 1:12,3 ohne Kopfdichtung und das dritte Verdichtungsverhältnis das noch existiert, habe ich just nicht im Kopf, einfach zu selten.
Seine überhebliche, narzistische Art am Telefon hat mich danach Abstand nehmen lassen, weitere Kommunikation mit ihm zu führen.
Okay, bin selbst nicht ohne. Mache aber den Unterschied, dies zu benennen, was ein richtiger NPSler nicht kann.
In den darauf folgenden Monaten rief mich Carsten ab und zu an und fragte nach einigen Dingen, die er (Bongen) eigentlich selbst wissen sollte, wenn er der wäre, für den er sich hielt. Deshalb dachte ich lange, es wären Fragen die wirklich von Carsten kamen (sorry), was mir irgendwann verdächtig vor kam.
Es stellte sich heraus, dass M. Bongen über ihn mit mir kommunizierte, worüber ich mich echauffierte, da ein Profi nur direkte Auskünfte von mir bekommt, wenn beide Seiten etwas davon haben und auch nur dann, wenn ich mich damit einverstanden erklärt habe.
Das stellte ich auch Carsten gegenüber deutlich klar. Ich war nachhaltig stinkig!

In seinem Videobeitrag über diese Nordwest erwähnte er diesen meinen Support mit keinem Wort.
Ohne diese Tipps hätte er das Ding aber nicht ordentlich zusammen bekommen.
Wenigstens hat sein Prüfstand noch ein vernünftiges Ergebnis hinbekommen.
Seine Auspuffversuche ohne jeden Versuch einer Vergaserabstimmung, kann ich auch nur belächeln . . . . !
Das war's mal in Kurzform dazu. Das andere sich mit meinen Federn schmücken, begleitet mich wahrscheinlich bis zur Bahre und ist eine besondere Art der Anerkennung.
Falls jemand hier, also nur für den rein theoretischen Fall, diesen Beitrag aus mir herauskitzeln wollte, Chapeau!
Gelungen. :mrgreen: giggle

Was das Thema 7.0 angeht, so wurde wegen der aktuellen Gaslosigkeit die Installation einer Wärmepumpe (eigentlich drei), vorerst bevorzugt behandelt. Buäääh, *durchdreh* Etat dahin.

Frohe Weihnachten und guten Rutsch allen hier im Forum.

Gruß
Last edited by bcalloy on Thu Jan 12, 2023 10:35 pm, edited 1 time in total.
Frank



Sei realistisch – plane ein Wunder! . . . . . . .

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 10881
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Firma "Pirate Racing" Tuning Nordwest

Post by Joachim » Wed Dec 14, 2022 6:01 pm

bcalloy wrote: Wed Dec 14, 2022 2:26 pm Was das Thema 7.0 angeht, so wurde wegen der aktuellen Gaslosigkeit die Installation einer Wärmepumpe (eigentlich drei), vorerst bevorzugt behandelt. Buäääh, *durchdreh* Etat dahin.
was nutzt dir die schoenste Nordie wenn du im Winter einen kalten Hintern hast :)
Frohe Weihnachten und guten Rutsch allen hier im Forum.
das mit dem rutschen hat ja heute schon angefangen ;)

ciao Joachim
Image

Post Reply