Gileras auf der Rennstrecke in 2020

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

Post Reply
FelixMotalia
Gileristi
Posts: 519
Joined: Fri Jan 02, 2009 9:55 am

Gileras auf der Rennstrecke in 2020

Post by FelixMotalia » Tue Dec 24, 2019 12:39 pm

Hallo Freunde des beherzten Kreiselns,
das Thema Rennerei 2020, bzw. die passende Terminfindung gestaltet sich nicht ganz so einfach wie erhofft. Was fest steht, ist das Datum für das Ducati Clubrennen in Assen: 22. - 24. Mai. Die Nennung hierfür öffnet am 2. März um 20:00 Uhr. Die Anzahl der Assen-Teilnehmer auf Gileras wird ja leider immer kleiner.

In der Vergangenheit haben einige Gilera-Fahrer immer vor Assen irgendwo trainiert. Ein paar Jahre in Zolder, in 2019 dann das erste Mal in Mettet. Hierzu gesellte sich der ehemalige Gilera-Händler Dieter Schmeink mit ein paar seiner Kunden. So kamen wir auf zehn Saturnos auf einer Piste, die für Einzylindermotorräder sehr gut geeignet ist. Auch paßten das Leistungsniveau und der Ablauf vom Veranstalter (Inter-Track) gut zu den Fahrzeugen und Fahrerniveau. Schnell war der Plan, das in 2020 zu wiederholen.
Aber leider bietet Inter-Track im Frühjahr 2020 keinen Wochenendtermin in Mettet an. Ich denke, die meisten würden es bevorzugen, am Wochenende zu kreiseln.
Als Alternativen habe ich zwei Termine gefunden:
Am 2. und 3. Mai fährt Trackdays.be in Mettet:
https://www.trackdays.be/en/booking/1000009/2
Am 25. - 26. April ist dort Bikers Days. Aber ich glaube, die sind etwas schnell... also hohes Leistungsniveau. So kenne ich die jedenfalls aus Spa.
http://booking.dgsport.eu/de/bikers-day ... 50420.html
Trackdays richtet sich wohl auch eher an Personen mit weniger Rennstreckenerfahrung, mit kostenlosen Instruktoren usw. Ich habe aber keine Erfahrungen mit denen. Freitag (für die Anfahrt) ist ein Feiertag.

Mettet ist sehr gut geeignet für sowohl die Saturno als auch die Nordwest und ähnliche Motorräder. Ein kleiner Kurs, nicht so schnell. Viele Kurven und auch ein bisschen hoch und runter. Das Fahrerlager ist etwas klein und es gibt nur wenige Boxen. Sanitäre Anlagen sind ausreichend. Es gibt ein kleines Restaurant mit Aussichtsplattform, von der aus man fast die ganze Strecke sehen kann. Es gibt ein kleines Medical Center. Tankstelle ist wenige 100 Meter vom Fahrerlager entfernt.

Wer hätte denn überhaupt an was Interesse?
Gruß Felix

geert pardon
Gileristi
Posts: 465
Joined: Fri Nov 25, 2005 6:14 pm
Location: 2540 hove; belgium

Re: Gileras auf der Rennstrecke in 2020

Post by geert pardon » Wed Dec 25, 2019 9:21 pm

when you come to Mettet, I'll be there. (still got some hats)

Gileragreetings…..geert

UMO
Gileristi
Posts: 113
Joined: Sun Jan 07, 2018 11:38 am

Re: Gileras auf der Rennstrecke in 2020

Post by UMO » Fri Dec 27, 2019 12:14 pm

Mettet hätte was für mich gewesen sein können, Felix, Anfang Mai scheidet bei mir in 2020 aber leider aus, da schon belegt.
Danke für Dein Engagement und die Infos, da werden sich doch wohl neben Geert noch ein paar Interessenten melden ?
Grüsse, Ulli
Womit Du früher rumgekarrt, das lebt auch in der Gegenwart

garagien
Gileristi
Posts: 1112
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Gileras auf der Rennstrecke in 2020

Post by garagien » Fri Dec 27, 2019 12:29 pm

Hi Felix,
Danke für die Initiative.
Muss mal mit meinen Duisburger-/NL-Jungs klären, wie die Planungen für 2020 sind.
Bin ja selber arbeitstechnisch noch eingespannt und nicht unbedingt flexibel. Bummel aber im Januar meinen Resturlaub ab und da stehen einige Projekte auf der Liste: Den überholten Motor in die NW von Junior bauen, den kühlwasserleckenden RC Motor aus seinem "Zweitfahrzeug" untersuchen. Schneewittchen bekommt ein erstarktes Herz und Rosenrot den Motor von Schneewittchen. So wären zumindest zwei Saturnos ready to race. In Assen bin ich aber auf jeden Fall dabei, zumindest als "Sponsor".

Gruß
HP

FelixMotalia
Gileristi
Posts: 519
Joined: Fri Jan 02, 2009 9:55 am

Re: Gileras auf der Rennstrecke in 2020

Post by FelixMotalia » Fri Dec 27, 2019 1:45 pm

Hallo HP,
Du weisst schon, dass der Januar nur 31 Tage hat? Plane also ncht zu viele Projekte. Aber viel Erfolg.
Assen steht bei mir ein wenig auf der Kippe. Am Montag danach habe ich Druckabgabe für das Juni-Heft.
Gruß Felix

User avatar
bobby
Heizer
Posts: 57
Joined: Sun Oct 02, 2016 10:07 pm
Location: Hamburg

Re: Gileras auf der Rennstrecke in 2020

Post by bobby » Sat Dec 28, 2019 2:29 pm

Moin,

ich habe lange mit mir gerungen. Schlußendlich ist mir die Saturno aber zu schade für den Rennstreckeneinsatz.

In den letzten Jahren ist meine Motivation für die Piste etwas komprimierter. So fahre ich nicht mehr gerne durch die Republik um dann vor Ort zwei Tage dort "gefangen" zu sein. Ich sage mir dann immer: "Du hast ja dafür bezahlt, dann musst Du das jetzt auch in vollen Zügen auskosten."

De facto bin ich aber schon nach einem Tag durch und meine Konzentration geht in den Keller. Die besten Zeiten fahre ich meist kurz vor dem Mittag des ersten Tages. Da bin ich gerade wach und der Körper funktioniert super. Kopf ist aber noch ausgeschaltet. Quasi Menschmaschine.

So scheint es einigen Freunden auch zu gehen und wir werden nur noch tageweise anmelden. Meine absolute Lieblingsstrecke ist Groß-Dölln. Da hat Motomonster quasi Hausrecht. Sehr schönes 3D-Layout. Mit der Saturno bin ich da noch nicht gestartet. Aber unter anderem mit einer kleinen Crossmaschine mit Straßenreifen. Wenn alle 4 Sektoren offen sind, hat die Strecke schon 4km. Für die Saturno wäre es wohl besser, nur Sektoren A,B,C zu fahren. Da gibt es herrliche Karrussels.

Der Vorteil für uns Nordlichter: die Anfahrt hält sich noch in erträglichen Größenordnungen. Wenn Ihr da hinkommt, mache ich mich gern ebenso auf den Weg. Da würde ich, denke ich, sogar aus reiner Neugierde mal, die Saturno aufzünden. und meine neue Tourensau - SS939.

Guten Rutsch!

FelixMotalia
Gileristi
Posts: 519
Joined: Fri Jan 02, 2009 9:55 am

Re: Gileras auf der Rennstrecke in 2020

Post by FelixMotalia » Sat Dec 28, 2019 6:49 pm

Moin,
man kann auch nur einen Tag buchen, man muss nicht beide Tage nehmen. Das haben im letzten Jahr auch schon viele so gemacht.
Grtoß Dölln würde mich persönlich auch mal reizen, da war ich noch nie. Aber das ist ein anderes Thema. Im Moment geht es darum, ob sich ein paar finden, die Lust auf Mettet haben.
Ebenfalls Guten Rutsch!
Gruß Felix

garagien
Gileristi
Posts: 1112
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Gileras auf der Rennstrecke in 2020

Post by garagien » Sat Dec 28, 2019 8:30 pm

Hi Ralf
(der aus Hamburg),

wenn zeitlich verfügbar, kannst Du bei mir doch gerne ein Saturno Rennschwein ausleihen.
Service ggf. mit eingeschlossen.

Gruß
HP
(bin im Januar für 2 Wochen in OL, nur mal für so ein kleines Saturnotreffen, so wie früher)

bcalloy
Gileristi
Posts: 839
Joined: Thu Feb 10, 2005 6:37 pm
Location: Delmenhorst
Contact:

Re: Gileras auf der Rennstrecke in 2020

Post by bcalloy » Sun Dec 29, 2019 11:35 am

Moin,

meine Bereitschaft für Mettet ist ja auch vorhanden. Falls meine Schulter dann wieder soviel Bewegungsfreiheit zulässt, um in meine enge Kombi zu kommen, ohne das mir der ganze Schißmus wieder abreißt. :mrgreen:
Wann ist das kleine Treffen in OL?

Gruß
Schraddelaugust




Sei realistisch – plane ein Wunder! . . . . . . . 8)

FelixMotalia
Gileristi
Posts: 519
Joined: Fri Jan 02, 2009 9:55 am

Re: Gileras auf der Rennstrecke in 2020

Post by FelixMotalia » Sun Dec 29, 2019 11:45 am

Moin,
für Mettet sind es bisher vier Personen, die kommen wollen und Frank als "vielleicht". Ich zähle das mal als 4,5. Aber ich habe den Stein ja erst vor fünf Tagen ins Rollen gebracht. Der Dieter will mal in seiner Gruppe rumfragen. Da kommt bestimmt noch was.
Ich habe mal eine Mail an den Veranstalter geschickt, ob man auch bei ihm eine Box mieten kann und was das kostet.
Also, verballert Euer Geld nicht mit Knallern, sondern im nächsten Jahr genüßlich Benzin abfackeln und Gummi auf der Straße verteilen.
Gruß Felix
P.S.: Bobby, Frank und HP könnten ja gut eine Fahrgemeinschaft biloden.

bcalloy
Gileristi
Posts: 839
Joined: Thu Feb 10, 2005 6:37 pm
Location: Delmenhorst
Contact:

Re: Gileras auf der Rennstrecke in 2020

Post by bcalloy » Sun Dec 29, 2019 1:44 pm

Hallo Felix,

da schauen wir mal, was hinten am Ende so raus kommt. *thumb*

Gruß
Schraddelaugust




Sei realistisch – plane ein Wunder! . . . . . . . 8)

User avatar
Peter Saturno
Fussrasten-hoeher-Leger
Posts: 77
Joined: Thu Apr 30, 2015 12:09 pm
Location: NRW

Re: Gileras auf der Rennstrecke in 2020

Post by Peter Saturno » Fri Jan 10, 2020 11:42 pm

Mettet war 2019 der Hammer. Wir sind dieses mal mit 3 Mopeten am Start:
Saturno (oder Mito, wenn bis dahin fertig...)
Ducati 750SS
Aprilia RS 125
...und werden den Samstag buchen.
GELB ist das neue ROT

Post Reply