Gilera Saturno 500 Baujahr 1952

Das Forum für Oldtimer
Bulletin Board for vintage bikes

Moderator: Joachim

Post Reply
gogi
Tank-Reserve-Benutzer
Posts: 2
Joined: Sun Nov 22, 2020 6:54 pm

Gilera Saturno 500 Baujahr 1952

Post by gogi » Tue Nov 24, 2020 6:24 am

Wer kann mir etwas über die genauen Zündeinstellungen meiner Saturno sagen?
Wieviel Grad Vorzündung brauche ich in der Grundstellung des Zündhebels in Grad oder Millimeter des Hub´s?
Viele Grüße
Franz

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 10007
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Gilera Saturno 500 Baujahr 1952

Post by Joachim » Tue Nov 24, 2020 7:51 am

Hallo und willkommen

ich schiebe deinen Beitrag mal zu den Oldies.
Wenn jmd dir helfen kann ist er vemutlich eher dort anzutreffen.

ciao Joachim
Image

FelixMotalia
Gileristi
Posts: 641
Joined: Fri Jan 02, 2009 9:55 am

Re: Gilera Saturno 500 Baujahr 1952

Post by FelixMotalia » Tue Nov 24, 2020 1:19 pm

Schau mal, ob Du da was findest:
http://www.rpw.it/Documentazione.htm
Aus welcher Ecke von Deutschland kommst Du?
Gruß Felix

garagien
Gileristi
Posts: 1279
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Gilera Saturno 500 Baujahr 1952

Post by garagien » Tue Nov 24, 2020 3:06 pm

Moin,
wenn ich so ein schickes Modell hätte, dann würde ich mich erstmal mit Literatur versorgen :wink:
Die Vorzündung wird für die unterschiedlichen Motorentypen in Grad Kurbelwinkel angegeben, siehe Link von Felix.
NATÜRLICH unter der Vorraussetzung, dass die Räderkaskade zum Magneten richtig eingestellt ist gem. der Markierungen. Da bin ich selber mal in eine Falle gelaufen. Ohne jegliches Wissen stellt man der Kontaktanstand ein und dann hast du das Segment für die Kontaktverstellung bezüglich Vorzündung. Dann messe ich in der jeweiligen Endstellung die Vorzündung per Gradscheibe und Batterie geklemmt auf die Kontakte. Dann habe ich den Einstellbereich. 95 % aller Motorräder aus dieser Zeit haben die Grundeinstellung in der Mitte des Verstellbereichs.
Ich habe noch eine Zusatzinformation gefunden bezogen auf einen 22 CV Motor von 1950 mit dem MLA 24 Marelli: Valore Massimo 40° (12,8 mm dal P.M.S.), minimo 0°.
Viel Spaß weiterhin.
Gruß
HP

garagien
Gileristi
Posts: 1279
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Gilera Saturno 500 Baujahr 1952

Post by garagien » Tue Nov 24, 2020 5:57 pm

PMS sollte sein prima del punto morto superiore = vor dem oberen Totpunkt

gogi
Tank-Reserve-Benutzer
Posts: 2
Joined: Sun Nov 22, 2020 6:54 pm

Re: Gilera Saturno 500 Baujahr 1952

Post by gogi » Sun Nov 29, 2020 6:18 pm

Servus
danke für die Info,
Habe in der Literatur wertvolle Infos über die Zündeinstellung herausgelesen.
Ich werde es über Weihnachten versuchen einzustellen.
Ich komme aus dem Süden im Landkreis Miesbach.
Viele Grüße
Franz

FelixMotalia
Gileristi
Posts: 641
Joined: Fri Jan 02, 2009 9:55 am

Re: Gilera Saturno 500 Baujahr 1952

Post by FelixMotalia » Sun Nov 29, 2020 11:44 pm

Hallo Frank,
danke für die Rückmeldung.
Oft ist es ja so, dass sich jemand mit einem Problem meldet, Wissen abfragt, und dann nix mehr von sich hören läßt. Da verliert man dann auch schon mal die Lust zu helfen.
Nach dem Ort hatte ich gefragt, weil gar nicht so weit von mir ein Freund ist, der vier alte Satirnos besitzt. Aber Du bist weit weg von uns.
Viel Spaß mit dem schönen Motorrad (welches ich auch gerne hätte)!
Gruß Felix
www.motalia.de

Post Reply