Saturno - Zündaussetzer ?

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 10374
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Saturno - Zündaussetzer ?

Post by Joachim » Tue Sep 14, 2021 4:53 pm

sollte sich Spritmangel nicht eher bei voller Brause zeigen?
Aber putzen hat noch nie geschadet ;)

ciao Joachim
Image

UMO
Gileristi
Posts: 146
Joined: Sun Jan 07, 2018 11:38 am

Re: Saturno - Zündaussetzer ?

Post by UMO » Thu Sep 16, 2021 5:23 pm

Da hast Du recht, Joachim. Der Zapfhahnsieb im Tank hatte es echt nötig ! (Frank: *thumb* !)

Ich habe heute ein Motörchen, das mustergültig läuft: im Leerlauf ruhig vor sich hin tuckert, hinten kräftig rauspfopfert, sich beim Gasaufziehen nicht verschluckt und schön hochzieht und in allen Drehzahlen einen runden Lauf hat. Richtig schön eigentlich.
Die mehreren kleinen Servicemassnahmen im Zündungsbereich und das Säubern des Benzinfilters merkt man, meine ich.

Was geblieben ist, ist die Rucklerei. Für den Moment habe ich -angesichts des sonst tadellosen Motorlaufverhaltens- beschlossen, diese zu akzeptieren.

Danke allen, die mitgedacht und mitgemacht haben ! (Wer noch einen Mörder-Hinweis hat soll sich bitte aber nicht scheuen, den noch reinzuschreiben.) *RTFM

Ulli
Womit Du früher rumgekarrt, das lebt auch in der Gegenwart

User avatar
matze401
Gileristi
Posts: 226
Joined: Fri Aug 17, 2012 11:43 pm
Location: Berlin
Contact:

Re: Saturno - Zündaussetzer ?

Post by matze401 » Wed Sep 29, 2021 9:51 pm

Hmm, in der Tat schwierig.

Was "sagt" denn Dein Verbrauch? Gute 5 Liter (5,2 ... 5,4) auf 100km sind bei mir normal - bei zügiger Landstraßenfahrt und gesetzestreuem Stadtverkehr.

Hast Du schon mal mit der Gemischregulierschraube "gespielt"? Hat die irgendeinen Einfluss?

Ansonsten erinnert mich Deine Problembeschreibung an ein sehr ähnliches Problem mit meiner SRX (Teikei Registervergaser, wie die Nordwest glaube ich):
Auch dort hatte ich solche "Zündaussetzer" im Konstantfahrbereich und ebenso wie Du hatte ich die Zündung bzw. den Seitenständerschalter als Zündunterbrecher im Verdacht - ganz, ganz falsch! :shock:

Lösung des Problems war dann eine Zusatzluftdüse (19) samt anschließendem Kanal, der die Nadeldüse mit Luft versorgt um den Sprit etwas "aufzuschäumen". Diese Zusatzluftversorgung war mit eingetrockneten Benzinrückständen wirklich total dicht! Folgendes Bild macht die Sache hoffentlich etwas klarer:

bilder xt600 vergaser.jpg


Ich weiß jetzt nicht aus dem Kopf, ob der DellOrto PHM auch eine solche Zusatzluftversorgung hat, aber vielleicht wäre das noch eine mögliche Ursache für Deine Probleme. Die Ähnlichkeit der Symptome ist zumindest auffällig.

Bei der SRX ging durch diese verstopfte Luftdüse der Verbrauch von 5 auf 6 l/100km hoch - deswegen meine Frage nach dem Verbrauch. Und Deine geringe Laufleistung - also lange Standzeit - lassen ein "Zuknöstern" des Vergasers ja durchaus wahrscheinlich erscheinen. Gemein ist halt, daß es nicht die Spritzufuhr ist, die meistens penibel gereinigt wird, sondern die Luftzufuhr, von der ich nur eine sehr nebulöse Vorstellung hatte/habe. Geschweige denn ein Wissen, wo welche Luftdüsen ggf. kontrolliert werden müssen.

Nun, vielleicht hilft's weiter.

Gruß - Matthias
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

UMO
Gileristi
Posts: 146
Joined: Sun Jan 07, 2018 11:38 am

Re: Saturno - Zündaussetzer ?

Post by UMO » Fri Oct 01, 2021 6:36 pm

Hi, Matthias, schön, dass Du auch mithilfst ! Spritverbrauch aktuell ca. 5,8 L (überwiegend sehr zügige Landstraßenfahrt mit häufig hohen Drehzahlen). Ich hatte auch verschiedene Einstellungen der Gemischschraube versucht, ohne wirklichen Erfolg. Den Vergaser hab ich wiederholt gereinigt, der sollte sauber sein, habe auch alle Öffnungen mit Druckluft durchgepustet,- und die Luft kam immer auch an einem anderen Ende raus.
Aber wer weiß...
Dietmar leiht mir eine Zündspule zum Testen.

Schaumermal, dann sehngmerscho ! Ulli
Womit Du früher rumgekarrt, das lebt auch in der Gegenwart

Post Reply