Bestellung Wasserpumpenwellen

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

Post Reply
User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 10007
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Bestellung Wasserpumpenwellen

Post by Joachim » Sat Nov 21, 2020 8:46 am

Spritadditiv?

Ansonsten man muss ja nicht immer alle Fehler selbst machen.
So gesehen freut sich doch jeder ueber ein bissl was an Anleitung.
Auch wenn jeder irgendwas irgendwie anders machen wuerde
Aber dazu hast du ja weiter oben schon einen passenden Kommentar geschrieben

giggle Joachim
Image

User avatar
matze401
Gileristi
Posts: 190
Joined: Fri Aug 17, 2012 11:43 pm
Location: Berlin
Contact:

Re: Bestellung Wasserpumpenwellen

Post by matze401 » Sat Nov 21, 2020 12:54 pm

Schönes Bild von der "Berliner Luft", HP.

Der Hintergrund erinnert mich an den Spruch eines Freundes, der seinerzeit behauptete:

"Ein Mensch braucht 100 qm zum Leben mit einer variablen Trennwand zwischen Werkstatt und Wohnen/Schlafen"

In der Jugend seien 80% Werkstatt und 20% Wohnen, mit zunehmendem Alter verschiebe sich diese Trennwand zugunsten mehr "Wohnen".

Bei Dir ist es wahrscheinlich immer noch 80% Werkstatt :wink: und dafür ist Dir mein Neid sicher!

Gruß - Matthias

garagien
Gileristi
Posts: 1279
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Bestellung Wasserpumpenwellen

Post by garagien » Sun Nov 22, 2020 12:56 am

Moin,

20/80 ist schon mal eine recht ordentliche Einschätzung. Jetzt kann sich jeder für sich mal mathematisch überlegen, wie viel m² ein Single Rentner an Wohn-, Arbeits-, Schlaf-, Küchenraum braucht. Danach kann man die Größe der Werkstattfläche hochrechnen. Immerhin stehen bei mir im „Wohnbereich“ 2 Piumas, die ehemalige Volker Heim SP02 SoS Rennmaschine und meine beiden ollen Rennsportsaturnos.
Das dürfte weltweit einmalig sein, also echt schräg, bzw. gem. englischem Sprachgebrauch „total nerdy“. I love it. Neid ist relativ, es gibt ja auch massive, gesellschaftliche Nachteile.

Gruß
HP

mazze
Fussrasten-hoeher-Leger
Posts: 75
Joined: Wed Sep 09, 2015 4:49 pm
Location: Ottrau
Contact:

Re: Bestellung Wasserpumpenwellen

Post by mazze » Mon Nov 23, 2020 8:55 am

garagien wrote: Sun Nov 22, 2020 12:56 am
Das dürfte weltweit einmalig sein, also echt schräg,

Gruß
HP
Das geht aber noch schräger, ein Freund hat sich eine Kirche gekauft ( freie Kirchengemeinde ) der hat zwar keine Saturno im Wohnzimmer stehen aber seine ganzen Mopeds
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 10007
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Bestellung Wasserpumpenwellen

Post by Joachim » Mon Nov 23, 2020 11:19 am

Kirche und Mopped Museum gab es aber schon mal
Luthringhauser in Otterbach
Faellt mir gerade ein, da war ich noch nie :)

ciao Joachim
Image

mazze
Fussrasten-hoeher-Leger
Posts: 75
Joined: Wed Sep 09, 2015 4:49 pm
Location: Ottrau
Contact:

Re: Bestellung Wasserpumpenwellen

Post by mazze » Mon Nov 23, 2020 2:27 pm

Joachim wrote: Mon Nov 23, 2020 11:19 am Kirche und Mopped Museum gab es aber schon mal
Luthringhauser in Otterbach
Faellt mir gerade ein, da war ich noch nie :)

ciao Joachim
Na, da hast du wohl Pech, Tom hat kein Museum, sind alles seine Maschinen die er auch bewegt.
Und das ist sein Wohnzimmer, Sitzecke und Fernseher stehen hinter der Falltür, die hat er aber nur im Winter zu :D

FelixMotalia
Gileristi
Posts: 641
Joined: Fri Jan 02, 2009 9:55 am

Re: Bestellung Wasserpumpenwellen

Post by FelixMotalia » Tue Nov 24, 2020 9:01 am

Moin,
wir zerreden hier mal wieder das originale Thema. Und mit den Bildern erinnert mich das an "Mein Haus, mein Auto ..."
Doch den Satz mit den 80 % und 20 % finde ich gut.
HP hat die Wand aber in die andere Richtung geschoben.
Gruß Felix

garagien
Gileristi
Posts: 1279
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Bestellung Wasserpumpenwellen

Post by garagien » Fri Nov 27, 2020 4:05 pm

Moin,
mal zurück zum eigentlichen Thema,
dieser Eintrag hat meinen Ergeiz geweckt, will ja alles selber machen, be yourself and autark.
Gestern habe ich mir meine eigene Presse aus dem Großhandel abgeholt. Heute... nach 3 Sekunden war die Pumpe auseinandergedrückt, wow, pure Gewalt. Mal sehen wie es weitergeht. Brauche "Neuteile" für die Reparatur. Ist aber dröge Handelsware.
Die Presse steht natürlich bei mir im geheizten "Wohnzimmer". giggle

Gruß
HP
presse1.jpg
presse2.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Last edited by garagien on Fri Nov 27, 2020 5:09 pm, edited 2 times in total.

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 10007
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Bestellung Wasserpumpenwellen

Post by Joachim » Fri Nov 27, 2020 4:31 pm

Dichtung und Welle hab ich hier.
Lager eventuell auch noch.
VA Schrauben hat mir auch jmd gestiftet ;)

ciao Joachim
Image

garagien
Gileristi
Posts: 1279
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Bestellung Wasserpumpenwellen

Post by garagien » Fri Nov 27, 2020 4:56 pm

Danke, bleibe autark.
Hab so verstanden, dass die Wellen "eigentlich" nix taugen, die drehe ich mal lieber selber, individuell angepasst auf die jeweilige Pumpe. Hinsichtlich Gleitringdichtung habe ich eigene Ideen, da muss ich diverse Varianten noch durchdenken. Keine Angst, ich will nicht in Wettbewerb mit anderen Pumpenspezialisten treten, reiner Eigenbedarf. Die Pumpen von Pete sind für mich erste Sahne *danke*
Habe eigentlich vor meine Saturnos auf rein elektrisch umzustellen (da gibts Fördergelder giggle giggle giggle ), inzwischen kleine, feine Lösungsmöglichkeiten möglich.

Gruß
HP

bcalloy
Gileristi
Posts: 932
Joined: Thu Feb 10, 2005 6:37 pm
Location: Delmenhorst

Re: Bestellung Wasserpumpenwellen

Post by bcalloy » Fri Nov 27, 2020 5:42 pm

Moin,
Habe eigentlich vor meine Saturnos auf rein elektrisch umzustellen
genau, diese ollen Wasserwirbelbremsen werden zumindest für 7.0 ersetzt durch zwei elektrische Wasserpumpen.

Bosch Wasserzusatzpumpe.jpg

Kosten je 45,- Euro und werden über Temperaturschalter ein- und ausgeschaltet (nicht enthalten).
Beide nehmen je ca. 18 Watt auf.


Gruß
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Schraddelaugust




Sei realistisch – plane ein Wunder! . . . . . . . 8)

garagien
Gileristi
Posts: 1279
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Bestellung Wasserpumpenwellen

Post by garagien » Fri Nov 27, 2020 5:56 pm

Manno,
verrat doch nicht alle "Geheimnisse" giggle
Weiter so.
Gruß
HP

garagien
Gileristi
Posts: 1279
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Bestellung Wasserpumpenwellen

Post by garagien » Fri Nov 27, 2020 6:54 pm

best price today
34,46 € einschl. Versand.
*thumb*

User avatar
matze401
Gileristi
Posts: 190
Joined: Fri Aug 17, 2012 11:43 pm
Location: Berlin
Contact:

Re: Bestellung Wasserpumpenwellen

Post by matze401 » Fri Nov 27, 2020 8:42 pm

garagien wrote: Fri Nov 27, 2020 4:05 pm Gestern habe ich mir meine eigene Presse aus dem Großhandel abgeholt.

Von so einer Presse habe ich geträumt. Aber um *eine* Pumpe zu überholen erschien mir der Invest zu groß. Und die Kurbelwelle der RD auseinander zu pressen, das liegt hoffentlich noch nicht so schnell an.

Darf ich fragen, in welcher Preisklasse Du "zugeschlagen" hast? Ich hatte auch bedenken, mir schief zusammengebratenen Chinaschrott einzukaufen...

Gruß - Matthias

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 10007
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Bestellung Wasserpumpenwellen

Post by Joachim » Fri Nov 27, 2020 9:15 pm

das ist letztlich wohl alles China
Ich war eher angenehm ueberrascht. Ich glaub zu dem Preis fange ich nicht an selbst zu bauen.
Die Werkstatt hier hatte auch so ein Teil, aber deutlich stabiler.
In den letzten Jahren hab ich am Familefuhrpark so einige Radlager gewechselt.
Da es ja schnell gehen soll hab ich das in den Ferien gemacht.
Zu Hause ausgebaut, hier her gefahren, Lager eingepresst und wieder zurueck.
Ich glaub allein der Sprit war schon teurer :)
Dummerweise hat die Werkstt das Teil irgendwann entsorgt. Ohne mich zu fragen ;)
Die Hydraulikpresse die die jetz haben ist deutlich stabiler. Ich glaub 60Tonnen oder so
Irgendwie hat man mit so einem elektrischen Teil aber kein Gefuehl.
Mit dem Handhebel merkt man sofort wenn was klemmt
Hab ich ueberhaupt noch Platz dafuer?

ciao Joachim
Image

Post Reply