70 aus 604

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

garagien
Gileristi
Posts: 1275
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: 70 aus 604

Post by garagien » Fri Oct 02, 2020 1:53 am

Norddeutsch Moin,
da sag ich jetzt nix weiter dazu als, hm, Glück gehabt. Bravo. Eigentlich kein Thema für die dröge Forummasse.
Hinsichtlich Kurbelwellenspiel neu ausspindeln könnte ich anbieten, originale Untermaßlagerschalen, die gab es bekanntlich nie als Gilera Ersatzteil einzeln. Habe damit schon selber mal 2 Gehäuse machen lassen. Preis, ha, ha, da geh doch zu Netto.
Man sieht sich. Freu mich auf unsere nächste "Expertenrunde".
Gruß
HP
20201002_023930.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

bcalloy
Gileristi
Posts: 928
Joined: Thu Feb 10, 2005 6:37 pm
Location: Delmenhorst

Re: 70 aus 604

Post by bcalloy » Thu Oct 15, 2020 4:17 am

Moin HP,

neee, nicht die Hauptlager.

Bei den neuen Lagern handelt es sich um die Wälzlager der Getriebe- und Ausgleichswelle(n).
Ausgespindelt um weitere 0,8mm Durchmesser wird der Zylinderflansch für die neuen 7.0 Zylinderbuchsen.
Müsste noch gehen. Man nimmt die "letzten" Gehäuse.
Drehmoment übrigens 64,6Nm.
Bis demnächst.

Gruß
Schraddelaugust




Sei realistisch – plane ein Wunder! . . . . . . . 8)

bcalloy
Gileristi
Posts: 928
Joined: Thu Feb 10, 2005 6:37 pm
Location: Delmenhorst

Re: 70 aus 604

Post by bcalloy » Fri Oct 23, 2020 7:07 am

Moin,

für einige wenige Interessierte hier noch ein paar ergänzende Details, die jetzt vorliegen:

- Höchstleistung bei 7.260 1/min
- Übersetzung sekundär 16/42 oder 1:2.625
- bzw. 24,8 km/h pro 1000 1/min bei Verwendung Michelin Pilot Power 2CT 160/60-17
- resultierender mittlerer Verbrennungsdruck pe = 13,94 (nach alter Formel) :D
- keine verbauten Titanteile
- unveränderte, serienmäßige Zündung
- Verbrauch 5,1l bei forcierter Fahrweise auf der Landstr., 4,8l auf der Autobahn bei 130er Schnitt, 9,8l beim Renntraining
- aus Vergleichsgründen immer Superplus ROZ 98
- weiteres Potenzial bei 604ccm Hubraum um 6 PS vorhanden, dann aber nicht mehr mit den serienmäßigen Zylinderstehbolzen.

Und das Ganze ohne Einspritzung!

Berechnungen auf Basis gemessener 7.750 1/min Abschaltdrehzahl des Drehzahlbegrenzers am nun eingebauten, bereits schon gelaufenen Ersatzmotor.
Mögliche Missweisung +/- 2%.

Grüße
Schraddelaugust




Sei realistisch – plane ein Wunder! . . . . . . . 8)

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 10001
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: 70 aus 604

Post by Joachim » Fri Oct 23, 2020 8:56 am

*danke* fuer die Infos

ciao Joachim
Image

garagien
Gileristi
Posts: 1275
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: 70 aus 604

Post by garagien » Sat Oct 24, 2020 8:57 am

16/42 ist echt absolut cool. Im Vergleich zur Saturno 15/43, die Hochbeinigen sind da doch viel schlechter übersetzt. Auf der Rennstrecke nehmen wir 15/40 oder 16/41. Na dann krieg doch mal deinen Motor auf die Rennstrecke. War vor einigen Tagen noch in ASSEN zu Besuch bei einem freien Training, trotz Corona Auflagen. Man sieht sich.
HP

garagien
Gileristi
Posts: 1275
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: 70 aus 604

Post by garagien » Sat Oct 24, 2020 9:11 am

OK, Erklärung. Respekt *danke*
Straße und Rennstrecke sind zwei verschieden Dinge, nur zur Erklärung für die drögen Normalos.
Die Frozzeleien zwischen uns sind einer gewissen Freundschaft geschuldet unterschiedlicher "Grundsätze". Dennoch Alles gut.
Weiter so. Trotz bundesweitem Corona Hotspot. *deibel*
HP

garagien
Gileristi
Posts: 1275
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: 70 aus 604

Post by garagien » Sat Oct 24, 2020 9:29 am

hab mein neues, geplantes Girera "Expertentreffen" in Hessen, aktueller Corona Wahnungen abgesagt.
Es kommnen hoffentlich andere Zeiten.
Gruß
HP

User avatar
oekotopia
Gileristi
Posts: 953
Joined: Wed May 25, 2005 10:52 pm
Location: 63303 Dreieich

Re: 70 aus 604

Post by oekotopia » Sun Oct 25, 2020 1:44 pm

:D
Hallo HP,
nichts ist so dröge wie deine ständige Selbstbeweihräucherung. :wink:
Grüße Georg
Trap ist kein Pferdesport

bcalloy
Gileristi
Posts: 928
Joined: Thu Feb 10, 2005 6:37 pm
Location: Delmenhorst

Re: 70 aus 604

Post by bcalloy » Sun Oct 25, 2020 7:26 pm

Moin,

dascha interessant.
Die Frozzeleien zwischen uns sind einer gewissen Freundschaft geschuldet unterschiedlicher "Grundsätze"
Danke gleichfalls. :wink:

Ist wie mit Werbung: Wirkt alles nur durch leichte Übertreibung und durch Wiederholungen und kann würzen, solange ein gewisses Niveau nicht verlassen wird. Das setzt natürlich voraus, dass es ein Niveau überhaupt gibt.
Gibt es! :P
Hauptsache, dieses Forum bleibt überhaupt weiter erhalten.
Wenn wegen Covid 19 persönliche Treffen nicht möglich sind, müssten ja eigentlich die Aktivitäten hier im Forum stark zunehmen, wenn dieser Mangel ernsthaft kompensiert werden soll.

Weißt Du HP, die Hochbeinigen sind ja mit 14/43 übersetzt und laufen laut "Brief" 161km/h Höchstgeschwindigkeit, also habe ich 14% länger übersetzt. Bei gleicher Drehzahl wären es aber demzufolge 183,5 km/h, lt. Prüfstand waren es 192 Klamotten, also leichte Drehzahlerhöhung der Höchstleistung trotz der stark gestiegenen Widerstände bei diesem Tempo. Das bedeutet aber auch, nur 30 Klamotten mehr (mit 75 kg-Fahrer) bei 66% mehr Leistung.
Bei einer Saturno hätte noch länger übersetzt werden müssen, etwa 16/39 würde für Assen passen.
Die Kiste hat schon ein paar Renntrainings hinter sich. Oschersleben und Assen waren dabei die Strecken.
Die Drehzahlfestigkeit muss dabei natürlich vorhanden sein. Der Kurbeltrieb mit Ausgleichswelle müssen für die Drehzahlen passend ausgewuchtet werden, wie ich schon mehrfach erwähnte.
Das scheint hier keiner so richtig zu beherzigen, ist aber eine reine Rechenaufgabe mit entsprechender Umsetzung. Zufall ist hier gar nichts!
Warum macht das keiner?
Ist mir ein Rätsel.
Dann ist Straße oder Rennstrecke kein Problem.

Mit meinen knapp 2m Körpergröße (Stichwort Apfelsinenkiste) und 102 Kilo Gewicht in voller Montur mit flatternder Jacke schaffe ich diese Geschwindigkeit nicht (wie schon vorher die 161 bei serienmäßigen 46PS auch nicht) aber der fünfte ist dann ein hervorragender Overdrive, falls auf der Autobahn einmal Kilometer gemacht werden müssen und der vierte geht soweit wie vorher der fünfte Gang drehte.
Für mich ist die Karre mit diesem Motor jetzt das, was ich schon immer wollte. Dieser unwiderstehliche Durchzug mit nach oben heraus wunderbarer Zunahme an Beschleunigung, herrlich! Ebenso wie das Fahrwerk jetzt das ist, was ich von ihm ewig erwartet habe.
Wunnebar!

Grüße
Last edited by bcalloy on Tue Oct 27, 2020 6:21 am, edited 1 time in total.
Schraddelaugust




Sei realistisch – plane ein Wunder! . . . . . . . 8)

garagien
Gileristi
Posts: 1275
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: 70 aus 604

Post by garagien » Tue Oct 27, 2020 4:11 am

giggle giggle giggle
D....t hat es ja mal für einige Stunden in die bundesweite hot spot Liste Nummer 1 geschaftt. :kacke: Weiter so mit Deinem Engagement. Hinsichtlich Selbstbeweihräucherung entfleucht mir nur ein feuchter Magenwind (wer hat das erfunden, Siegfried Lenz? Na, so ein Zeug liest ihr eh nicht, musste ich in der Schule aber noch lesen). Weiter so.
Gruß
HP

bcalloy
Gileristi
Posts: 928
Joined: Thu Feb 10, 2005 6:37 pm
Location: Delmenhorst

Re: 70 aus 604

Post by bcalloy » Tue Oct 27, 2020 6:35 am

Moin,
. . . . . entfleucht mir nur ein feuchter Magenwind
Vegetarier? :mrgreen:

D...……..rst?
Schon seit einer Woche. Zweifelhafte Auffälligkeit.
Die jungen Leute zünden unverantwortlich durch und gefährden die älteren Generationen.
Zum Trost ein Foto von dunnemals:
NBR 1990.jpg
Gruß
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Schraddelaugust




Sei realistisch – plane ein Wunder! . . . . . . . 8)

User avatar
Stefan666
Choke-Zieher
Posts: 27
Joined: Fri Jan 24, 2014 8:58 pm

Re: 70 aus 604

Post by Stefan666 » Tue Oct 27, 2020 8:29 am

bcalloy wrote: Tue Oct 27, 2020 6:35 am Die jungen Leute zünden unverantwortlich durch und gefährden die älteren Generationen.
Dann komm mal nach Köln, da ist es altersunabhängig gemischt. Ganz schwierig, sich hier ein Feindbild aufzubauen.

Gruß
Stefan

FelixMotalia
Gileristi
Posts: 636
Joined: Fri Jan 02, 2009 9:55 am

Re: 70 aus 604

Post by FelixMotalia » Wed Oct 28, 2020 3:36 pm

Hallo Frank,
so viel PS und so wenig Endgeschwindigkewit - mein Kleinkraftrad hat schon mit 6,25 PS mehr als 100 km/h geschafft. Damals, als leichtgläubiger Jüngling, hatte ich mal überlegt, zwei Motoren zu koppeln. Das hätte dann 12,5 PS und 200 km/h ergeben. :-) :-)

Aber mal im Ernst:
Ich habe meine Nordwest jetzt etwa zwölf Jahre. Und ehrlich gesagt weiß ich nicht, ob ich mit der je einmal die Höchstgeschwindigkeit ausprobiert habe. Ich glaube, die ist in der ganzen Zeit nur ein einziges Mal auf einer Autobahn gewesen (ein kleines Stück letztes Jahr beim Gilera-Treffen). Ich fahre auf zwei Rädern sehr selten Autobahn. Nur wenn ich weite Strecken schnell bewältigen muss. Und dann nehme ich ein anderes Motorrad als die Gilera. (Ich habe da eine Aprilia, die hat zehn mal 12,5 PS, schafft aber keine 2.000 km/h - nicht einmal 300 km/h.)

Bei der Nordwest gibt es ja nur eine begrenzte Auswahl an Übersetzungen - vorne drei Zahnräder und hinten zwei (von der 600er und der 350er, ich glaube 43 und 52 Zähne). Ich neige dazu, das Motorrad so zu übersetzen, dass es gut aus den Kurven herauskommt (also kurz), aber nicht so kurz, dass ich im flotten Landstraßentempo zu sehr im hohen Drehzahlbereich fahre. Der Wechsel vorne geht ja ratzfatz, da kann man auch mal anpassen - für die lange Wochenendtour etwas länger und für die schnelle Runde in kurvigen Naherholungsspaßgebiet mit dem Nachbarn etwas kürzer, damit die 900er beim Beschleunigen nicht abhaut.

Bei der Saturno gibt es viel mehr Übersetzungsmöglichkeiten. Da hat der Stefan mal ein schönes Programm erstellt, mit dem man einiges bezüglich der unterschiedlichen Übersetzungen ausrechnen kann. Das heißt Geardata und das findet man kostenlos im Internet.
Wer Excel hat, kann auch GearCalc ausprobieren.

Gruß Felix, der sich über das hessische Treffen gefreut hätte. Ich hatte schon mal geschaut, wie viele Motoren ich auf dem Dachboden habe. Da hätte man parallel mit vier oder fünf Personen je einen Motor gleichzeitig zerlegen können.
Aber Corona läßt manches gerade nicht so sinnvoll erscheinen.

P.S.: Für 300 km/h (jedenfalls nach Tacho) reichen 217 PS. In Mugello habe ich 307 km/h mit der RSV4 1100 erreicht. Das waren aber in Wirklichkeit vermutlich nur 290 km/h. Ein paar Kollegen hatten 320 auf der Uhr. Die hatten wohl größere Eier als ich.

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 10001
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: 70 aus 604

Post by Joachim » Wed Oct 28, 2020 3:49 pm

FelixMotalia wrote: Wed Oct 28, 2020 3:36 pm
Gruß Felix, der sich über das hessische Treffen gefreut hätte.
laesst sich doch nachholen ;)
Ein paar Kollegen hatten 320 auf der Uhr. Die hatten wohl größere Eier als ich.
oder sie waren... hmmm sagen wir aerodynamischer gebaut

giggle Joachim
Image

FelixMotalia
Gileristi
Posts: 636
Joined: Fri Jan 02, 2009 9:55 am

Re: 70 aus 604

Post by FelixMotalia » Wed Oct 28, 2020 4:25 pm

Also, entweder bremse ich zu früh oder ich bin zu fett. Darüber muss ich noch mal nachdenken ...
Immerhin habe ich zu Biaggi aufgeschlossen - das war aber in der Auslaufrunde :-)

Post Reply