Saturnos only, Wasserpumpe

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

Post Reply
bcalloy
Gileristi
Posts: 876
Joined: Thu Feb 10, 2005 6:37 pm
Location: Delmenhorst
Contact:

Re: Saturnos only, Wasserpumpe

Post by bcalloy » Sun Sep 20, 2020 7:58 pm

Terra an Saturno:

Du hattest ja schon einmal in diese Richtung "interveniert". Warum bestehst Du darauf?
Soweit ich mich erinnern kann, habe ich etwas von weniger Beteiligung gesprochen aber nicht von Zitat:
keine hochgeistigen Ergüsse mehr hier im Forum zu veröffentlichen
1. weil es m. E. keine hochgeistigen Gespräche sind,
2. Totalverweigerungen bei mir nur für den Kriegsfall Anerkennung finden, was meine Person angeht.

Selbstverständlich geht es auch immer um Eitelkeiten, aber das konnte doch nicht so stehen bleiben HP, sorry.
Ein wenig lasse ich mich schon noch hier blicken. Nächste Woche zum Beispiel.
Bitte die Bedeutung dieses Forums und der Threads etc. nicht zu hoch bewerten, auch wenn's um Passionen geht.

Gruß
Schraddelaugust




Sei realistisch – plane ein Wunder! . . . . . . . 8)

User avatar
matze401
Lachgastuner
Posts: 95
Joined: Fri Aug 17, 2012 11:43 pm
Location: Berlin
Contact:

Re: Saturnos only, Wasserpumpe

Post by matze401 » Fri Sep 25, 2020 8:38 pm

Hallo,

ich fürchte, mich hat es jetzt auch erwischt mit der Wasserpumpe... :(

Jedenfalls gab es heute Abend bei der ersten Fahrt dieses Jahr unregelmäßige Geräusche, die sich anhören wie ein kaputt gehendes Lager. Entsprechend passende Vibrationen im Schlauch zum Wasserkühler - daher die Vermutung "Wasserpumpe".

Ich habe jetzt hier mal etwas rumgesucht und bin zu folgenden Ergebnissen gekommen:
  • Gleitringdichtung von Burgman Industries:
    Gleitring: BT-PR/AR 12 (bpff), Art.-Nr. 044 196 000
    Gegenring: BT-PF/C 26x12x5,5 (xp), Art.-Nr. 053 945 000
  • Gibt es auch noch neue Pumpen?

Ich werde morgen erst mal den neuen Zahnriemen wieder lockern und Spannrolle und Wasserpumpe auf Leichtgängigkeit prüfen (ja, ja, hätt' ich gleich machen sollen... :cry: *durchdreh* )

Die französische Überholungsanleitung bei nordwest.rapidmouse.com ist - zusammen mit den heutigen Übersetzungsseiten - eine große Hilfe.

In der Zwischenzeit: Was ist denn die aktuell empfohlene Strategie bei Wasserpumpenschäden? Kann man die o.g. Gleitringdichtung verwenden ohne eine Drehbank zum Abdrehen des Flügelrades zu haben?

Gruß - Matthias

User avatar
matze401
Lachgastuner
Posts: 95
Joined: Fri Aug 17, 2012 11:43 pm
Location: Berlin
Contact:

Re: Saturnos only, Wasserpumpe (Funktion)

Post by matze401 » Fri Sep 25, 2020 11:12 pm

Hallo,

noch zu der Funktionsweise des angeblichen "Wasserquirls":

Handelt es sich hier nicht um eine Radialpumpe?

Die Wassermenge zwischen den Rippen des Läufers wird im Kreis bewegt (soweit der "Quirl") und durch die Zentrifugalkraft nach außen gedrückt, weiter durch den Thermostat in den Kühler nämlich.

Gruß - Matthias
Last edited by matze401 on Fri Sep 25, 2020 11:15 pm, edited 1 time in total.

beaufort
Lachgastuner
Posts: 97
Joined: Sat Dec 29, 2018 10:38 pm
Location: Rheinhessen

Re: Saturnos only, Wasserpumpe

Post by beaufort » Fri Sep 25, 2020 11:14 pm

Hallo Matthias,
schau mal unter der Rubrik: MARKT unter Angebote.
Dann kannst Du (nachdem Du den kleinen Schock bezüglich Preis verdaut hast), gleich bei Pete bestellen...
Gruß, Klaus

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 9818
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Saturnos only, Wasserpumpe

Post by Joachim » Sat Sep 26, 2020 6:38 am

die neuen, kuerzeren Gleitringdichtungen liegen bei mir oder Georg rum
Lager auch. Nix mehr abdrehehen, die Abmessungen sind identisch
Dazu gibt es eine Art Werkzeugsatz, sprich ein paar Huelsen und eine Klemmvorrichtung.
Wie eilig ist es denn?

ciao Joachim
Image

User avatar
matze401
Lachgastuner
Posts: 95
Joined: Fri Aug 17, 2012 11:43 pm
Location: Berlin
Contact:

Re: Saturnos only, Wasserpumpe

Post by matze401 » Sat Sep 26, 2020 11:42 am

Hallo Joachim,

ich denke "nicht so eilig".

Das ist ja gestern Abend erst aufgetreten: Beim Warmfahren für den Ölwechsel war noch nichts. Erst bei der nachfolgenden "Ölverteilfahrt" :wink: habe ich dieses zufällig verteilte Schnarren erstmals gehört.

Ich kann ja mittlerweile die beiden Lager mit der Hochtemperatur-Fettfüllung beschaffen. Und die Vermutung "Wasserpumpe" will ja auch noch verifiziert werden. Zum TÜV schaffe ich es vielleicht auch so noch, das ist ja hier quasi "um die Ecke".

Du kannst mir ja mal mitteilen, was Du für Gleitringdichtung und Werkzeuge haben willst. Was bedeutet dann "nicht so eilig"?

Die Überholung läßt sich dann ja in der Wohnung machen - vielleicht kann ich dann eine deutschsprachige "WP-Überholungsdoku" machen... :)

Gruß - Matthias

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 9818
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Saturnos only, Wasserpumpe

Post by Joachim » Sat Sep 26, 2020 3:25 pm

sei mal mit dem fahren vorsichtig.
Ich hatte bei einer kleinen Rundfahrt durchden Wald ploetzlich ein Geraeusch.
Ganz vorsichtig die restlichen 8km heimwaerts gebummelt.
Dort die Pumpe ausgebaut. Die ist schon deutlich rumpelig gelaufen.
Naechsten Tag war sie komplett fest. Wenn dir das waehrend der Fahrt passiert....
Wonung ist auch nicht optimal. Ein Schraubstock waere gut.
Irgendwie musst du die Pumpe fixieren.
Georg hat eine Klemme die mit 2 langen Schrauben zugezogen wird.
Meine wird in den Schraubstock gespannt.

Eilig aus verschiedenen Gruenden.
Einmal haben sich beim Treffen 2 Anfragen zum Werkzeug leihen ergeben ;)
Bei einem ist es nicht so eilig, vom anderen habe ich noch keine Rueckmeldung.

Ansonsten haette ich dir angeboten die Pumpe zu machen.
Dagegen sprechen 2 Dinge ;)
Einmal ist es gerade Statistikzeit. Im Zweifelsfall ist da zu nix anderem Zeit.
Irgendeinen festen Termin kannst du also nicht kriegen.
Ausserdem frage ich mich immer ob das eine gute Idee ist ;)
Falls aus irgendeinem Grund deinem Motor anschliessend was passiert wirst du sehr sauer auf mich sein.
Das muessten wir irgendwie vorher klaeren ;)
Anleitung gibt es eher nicht. Ich hab zwar mal ein paar Bilder gemacht, aber ich vergesse das immer.
Ausserdem bin ich zu faul um anschliessend was dazu zu schreiben.
Der letzte Ausleiher kam aber problemlos zurecht.
Kritisch koennte die Welle werden. Man sieht sie nun mal erst wenn sie ausgebaut ist

Vielleicht wechseln wir fuer die Details zu PN oder Mail

ciao Joachim
ciao Joachim
Image

User avatar
matze401
Lachgastuner
Posts: 95
Joined: Fri Aug 17, 2012 11:43 pm
Location: Berlin
Contact:

Re: Saturnos only, Wasserpumpe

Post by matze401 » Sat Sep 26, 2020 3:54 pm

Wonung ist auch nicht optimal. Ein Schraubstock waere gut.
Was bei anderen Leuten das Kinderzimmer ist, ist bei mir/uns Werkstatt! :D

Da habe ich auch den RD350LC Motor überholt. Aber "Stinktakter" sind ja noch vergleichsweise simpel...

Gruß - Matthias

User avatar
oekotopia
Gileristi
Posts: 926
Joined: Wed May 25, 2005 10:52 pm
Location: 63303 Dreieich

Re: Saturnos only, Wasserpumpe

Post by oekotopia » Mon Sep 28, 2020 12:57 pm

:D
Hallo Mathias
die Bezeichnung der Kugellager ist 6001-2RS2-C3,
C3 steht für erhöhtes Lagerspiel damit die Kugellager bei
Betriebstemperatur das passende Lagerspiel haben.Ich
habe noch Lager zum Stückpreis 2,- € plus Versand.
Die Eagle-Burgman Dichtungen haben die Artikelbezeichnungen
SU07 PR/AR 12 C 70300020_37129BAO
und
SU08-PF C 26X12X5,5_37986BAO
ich habe für beide zusammen 40,55 € bezahlt und würde sie zu dem Preis weitergeben.
Grüße Georg
Trap ist kein Pferdesport

User avatar
matze401
Lachgastuner
Posts: 95
Joined: Fri Aug 17, 2012 11:43 pm
Location: Berlin
Contact:

Re: Saturnos only, Wasserpumpe

Post by matze401 » Mon Sep 28, 2020 7:55 pm

Hallo Georg,

vielen Dank für Dein Angebot.

Die Lager habe ich schon selbst bei "HUG" bestellt.
Lt. der französischen Internetseite sind das
6001-2RSH/C3GJN - Lager, wobei das "GJN" für eine etwas temperaturstabilere Fettfüllung steht.
Diese Lager sind natürlich etwas teurer, aber immer noch im einstelligen Bereich. So unmittelbar
am Zylinder platziert ist das vielleicht keine schlechte Idee. Diese Lagerart habe ich auch gleich noch für die Spannrolle bestellt (6004-2RSH/C3GJN) - wo ich schon mal dabei bin...

Die Gleitringdichtung ist bereits von Joachim unterwegs.

Jetzt hoffe ich mal, daß ich das alles vernünftig auseinander und auch wieder zusammen bekomme - Ihr werdet von mir hören :)

Gruß - Matthias

User avatar
oekotopia
Gileristi
Posts: 926
Joined: Wed May 25, 2005 10:52 pm
Location: 63303 Dreieich

Re: Saturnos only, Wasserpumpe

Post by oekotopia » Mon Sep 28, 2020 10:19 pm

:D
Hallo Mathias
ich kann dir noch anbieten eine Spannzange
aus Holz zu leihen.
Grüße Geoeg
Trap ist kein Pferdesport

Matt
Gileristi
Posts: 139
Joined: Wed Sep 21, 2016 8:28 pm
Location: Münster

Re: Saturnos only, Wasserpumpe

Post by Matt » Mon Sep 28, 2020 11:06 pm

Hallo Matthias,
das wirst Du auch hinbekommen. Verbrenne Dir bitte nicht die Finger bei der Montage erhitzter Bauteile :)
Viel Erfolg!

User avatar
matze401
Lachgastuner
Posts: 95
Joined: Fri Aug 17, 2012 11:43 pm
Location: Berlin
Contact:

Re: Saturnos only, Wasserpumpe

Post by matze401 » Tue Sep 29, 2020 8:38 pm

Hallo,

danke für die guten Wünsche!

Ich versuche gerade, die Rolle für den Zahnriemen von der Wasserpumpenwelle runter zu bekommen - ich hatte hierfür die Vorgehensweise von Mike's Machines" aufgegriffen. Aber irgendwie bin ich wohl zu zaghaft - weder mit dem Bohrständer noch mit dem Hammer bewegt sich die sch... Welle auch nur 1/10 mm!

DSC04384_FB.jpg

Erst einmal mache ich mit Joachims "Steter Tropfen höhlt den Stein"-Taktik weiter mit Brenner und Kriechöl...
Oder ist die Einspannmethode von der franz. Seite doch deutlich einfacher?

Gruß - Matthias
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 9818
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Saturnos only, Wasserpumpe

Post by Joachim » Wed Sep 30, 2020 5:49 am

Vorsicht so funktioniert das nicht.
du musst die Einspannhilfe die auf dem Weg zu dir ist benutzen.
Die Pumpe ist 'lustig' zusammen gebaut.
Du musst die Rolle fest halten und die Welle samt der daran haengenden Restpumpe raus druecken.
Darunter sitzt noch ein Seegerring, erst dann geht alles weiter auseinander.
So klopfst du nur die Pumpe kaputt
Ich schau mal ob ich noch Bilder finde.

ciao Joachim
Image

Matt
Gileristi
Posts: 139
Joined: Wed Sep 21, 2016 8:28 pm
Location: Münster

Re: Saturnos only, Wasserpumpe

Post by Matt » Wed Sep 30, 2020 9:27 pm

Hallo Matthias,

ich habe das erfolgreich mit Joachims Hilfe gerade gemacht. Die im Video gezeigte Lösung sollte aber auch grundsätzlich funktionieren. Dort kommt aber eine Presse zum Austreiben der Welle zum Einsatz. Mit einem Bohrständer wird man das m.E. nicht hinbekommen. Wenn Du Joachims Haltewerkzeug verwendest, benötigst Du einen sehr festsitzenden und großen Schraubstock. Dazu viel Hitze und Gefühl dafür, dass dir bei beherzten Schlägen mit passendem Austreibwerkzeug und passend dimensioniertem Hammer nicht die ganze Pumpe durch die Werkstatt fliegt ;)
Wenn Joachim hilft, bekommst Du das sicherlich auch hin :)

Wünsche viel Erfolg!

Post Reply