Saturnos only. Wussten Sie schon?

Forum für klassische und neue Gilera-Motorräder
Bulletin Board for classic and new Gilera-Motorcycles

Moderator: Joachim

garagien
Gileristi
Posts: 1151
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Saturnos only. Wussten Sie schon?

Post by garagien » Fri Sep 11, 2020 4:08 am

dass es bei der Saturno 500 zwei verschiedene Motorgehäuse gibt?
Hatten wir das Thema schon? Es widerholt sich ja immer Alles.
Wie bekannt sind ja alle Gileras über die ersten 3 Ziffern zu identifizieren, zumindest bezogen ab den 50iger Jahren. Davor habe ich mich noch nicht gekümmert. Egal. Ich bin gerade dabei für die wassergekühlten Motoren die einzelnen Gehäusevariationen zusammen zu stellen (demnächst in YouTube). Dabei ist mir aufgefallen, dass in den letzten Saturnos andere Kurbelgehäuse verbaut wurden. Den Unterschied sieht man in der Fotostrecke. 221 steht ja für Saturno 500, 219 für Saturno 350. Zwischen diesen Gehäusen gibt es auch noch klitzekleine Unterschiede. Ein 350iger Gehäuse lässt sich nicht ohne umfräsen für eine 500derter Kurbelwelle nutzen, umgekehrt schon (Film dazu von mir in YouTube). Nochmals egal.
Ursprüngliche These:
Der Sprung erfolgte irgendwann zwischen den Motornummern 2187 (das ist die höchste mit „Absatz“, die ich habe) und der 2426 (Foto aus Internet). Meine erste „glatte“ Motornummer fängt bei 2465 an. Nun sind die Motornummern nicht direkt den Fahrgestellnummern zuzuordnen. Auch könnte die eine oder andere Saturno schon mal ein anderes Herz bekommen haben, aber nach meinem Wissensstand sollten mindestens noch 80 % der Saturnos den originalen Motor haben. Der Jahrgang 1988/1989 sollte die „alten“ Gehäuse haben, nur die „neueren“, ganz letzten vielleicht nicht.
ACHTUNG falsch, neue These wie folgt: Meine neue Saturno mit EZ 1990, die ich kürzlich verkauft habe, hatte auch ein Motorgehäuse mit Absatz, Motornummer 2369. Basis meiner neuen These ist mein nagelneues Saturnogehäuse. Die Gussnummern der Gehäusehälften sind gegenüber dem Seriengehäuse unterschiedlich, 980.499/500 zu Serie 980.473/474. Ich vermute ganz stark, dass dies Austauschgehäuse sind, die den Händlern zur Verfügung gestellt wurden bei einem Schadensfall. Die Motornummer von 2465 ist eindeutig selbst geschlagen, die Form der Null (eher ein O) entspricht nicht der Werksnull, außerdem ist die Zahlenfolge nicht sauber in Linie geschlagen. Den Kreuzstempel gibt es übrigens als Piaggio „Ersatzteil“ ganz normal zu kaufen, er wird an den Rollern weiterhin verwendet.
Hat jemand eine andere Idee?

Gruß HP
neu1.jpg
neu2.jpg
neu3.jpg
neu4.jpg
neu5.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Last edited by garagien on Fri Sep 11, 2020 4:15 am, edited 1 time in total.

garagien
Gileristi
Posts: 1151
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Saturnos only. Wussten Sie schon?

Post by garagien » Fri Sep 11, 2020 4:09 am

neu6.jpg
neu7.jpg
neu8.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

bcalloy
Gileristi
Posts: 876
Joined: Thu Feb 10, 2005 6:37 pm
Location: Delmenhorst
Contact:

Re: Saturnos only. Wussten Sie schon?

Post by bcalloy » Fri Sep 11, 2020 11:55 am

Moin HP,

vielleicht kann ich etwas zu deinen "Ermittlungen" beitragen.
Ich habe hier noch ein Saturno-Gehäuse aus 1991 (Lieferdatum) rumliegen. Es wurde einmal als Ersatzteil geliefert, kam aber nur kurz zum Einsatz, weil ich dann auf das erste NW-Gehäuse umgestiegen bin. Es ist also noch recht jungfräulich, aber eigentlich sogar entbehrlich. Nummer am Zylinderfuß: 942


20200911_123119.jpg


Gruß
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Schraddelaugust




Sei realistisch – plane ein Wunder! . . . . . . . 8)

garagien
Gileristi
Posts: 1151
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Saturnos only. Wussten Sie schon?

Post by garagien » Fri Sep 11, 2020 5:28 pm

passt doch, ohne Absatz und Naht, keine Löcher fürs Typenschild, genau wie mein Neues. Also doch rein nur als Ersatzteillieferung. Aber warum diese andere Ausführung? Warum dieser Aufwand? Ich habe noch neue 500 Dakota Gehäuse, die haben aber den Absatz wie original und sind eigentlich baugleich (bis auf die Gussnummern) wie das Saturnogehäuse. Typisch Luigi.
Gruß
HP

User avatar
matze401
Lachgastuner
Posts: 95
Joined: Fri Aug 17, 2012 11:43 pm
Location: Berlin
Contact:

Re: Saturnos only. Wussten Sie schon?

Post by matze401 » Thu Sep 17, 2020 7:25 pm

Hallo,

ich habe bei meiner "Kleinen" mal nachgesehen:

IMG_3699_S.jpg

Motornummer "002382" hat bereits das ebene Motorgehäuse.


Gruß - Matthias
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 9818
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Saturnos only. Wussten Sie schon?

Post by Joachim » Thu Sep 17, 2020 8:02 pm

da bist du etwas frueher
Meine hat 2398
Auch das 'glatte' Gehaeuse.
Vor Jahren hatten wir uns mal geeinigt, dass es sowas wie in verstaerktes Gehaeuse sein koennte.
Sprich fruehe 500er sollten ein Gehaeuse aehnlich den 350er haben (wer hat sowas zum vergleichen)
Mit dem aufkommen der 600er wurde dann das 500er Gehaeuse an deren Design angepasst.
Aber das war nur mal so ein Verdacht :)

ciao Joachim
Image

garagien
Gileristi
Posts: 1151
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Saturnos only. Wussten Sie schon?

Post by garagien » Fri Sep 18, 2020 12:47 am

nix verstärktes Gehäuse, völliger Blödsinn. Bitte Beweisen, Fotos? Ich könnte. Joachim, Butter bei de Fische, Hosen runter, beweise deine These. Wer hat sich da geeinigt? Mal wieder Forumtypisches geblubber, bla, bla, bla.
Die eingeschlagene Motornummer von Matze ist eindeutig "Do it Yourself", sieht man an den "falschen" Schlagzahlen. Fazit: Ihr habt keine originalen Motore in den Saturnos. Ist nicht unbedingt ein Makel, aber trotzden nicht mehr 100 % Original.

Gruß

User avatar
matze401
Lachgastuner
Posts: 95
Joined: Fri Aug 17, 2012 11:43 pm
Location: Berlin
Contact:

Re: Saturnos only. Wussten Sie schon?

Post by matze401 » Fri Sep 18, 2020 10:54 am

Hallo HP,

ich weiß jetzt nicht, wo Du die "Do it yourself"-Motornummer hernimmst.

Soweit ich Deinen Bildern entnehmen konnte, gibt es unterschiedliche Nullen
bei den Nummern, die im Gehäuse eingeschlagen sind.

Die Nullen auf den Typenschildern sind aber (auch auf Deinen Bildern) immer
die gleichen. Und die Nullen meiner Gehäuse-Motornummer sind auf meinem
Bild nicht zu sehen.

Ich geh' gleich nochmal zu "meiner Kleinen" und versuche, auch die
Gehäuse-Motornummer zu fotografieren - dann sollte sich der Sachverhalt
zweifelsfrei aufklären lassen...

Zu der Geschichte meiner Saturno gehört nebenbei, daß sie lt. Reginald Schwarz
(Speyer) angeblich 1991 aus Ersatzteilbeständen nachgefertigt worden sei...

Es ist natürlich fraglich, wie glaubhaft das alles ist - ich würde nicht so mit meinem
Ersatzteilbestand umgehen. Aber eine Erklärung für das andere/neuere Motorgehäuse
und vielleicht auch für die Verwendung anderer Schlagzahlen wäre das
möglicherweise schon. Auch "Luigi" könnte ja vielleicht mal neue Schlagzahlen
gekauft oder einen anderen Satz verwendet haben. Das muß ja nicht gleich eine
Fälschung sein. Zumal, wenn die letzten Saturnos tatsächlich mehr oder weniger
im "Manufakturbetrieb" zusammengesteckt wurden.

Gruß - Matthias

User avatar
matze401
Lachgastuner
Posts: 95
Joined: Fri Aug 17, 2012 11:43 pm
Location: Berlin
Contact:

Re: Saturnos only. Wussten Sie schon?

Post by matze401 » Fri Sep 18, 2020 3:08 pm

Hallo nochmal,

hier noch schnell das Bild der Motornummer auf dem Gehäuse:

IMG_3703.jpeg

Für meine vertrauensseligen Augen sieht die Nummer bzw. die Nullen unverdächtig aus.


Gruß - Matthias
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

mazze
Kurvenwetzer
Posts: 67
Joined: Wed Sep 09, 2015 4:49 pm
Location: Ottrau
Contact:

Re: Saturnos only. Wussten Sie schon?

Post by mazze » Fri Sep 18, 2020 5:33 pm

Immer diese Original Fetischisten , manchmal glaube ich es geht nur um das Garagen Gold.
Eine von meinen Saturnos hat einen Nordwest Motor an dem ich gebastelt habe, zwei haben unschöne Kratzer an der Halbschale ( ich hasse Lackieren, bzw. die vorarbeiten ) na und ? tut dem Fahrspaß keine Abbruch, noch viel weniger stören mich die Zahlen und Nullen auf dem Motor oder sonstige Gehäusewülste... Saturno ist zum fahren da, mit der kann man eh nicht Reich werden ebenso wie mit anderen Motorrädern wenn man nicht grade 100 750sei, 100 750ss oder 100 MV 750 stehen hat..... die muss man aber auch erst mit einen Preisvorstellungen an die Frau oder den Mann bringen.

Eine Saturno ist zum fahren da egal wie die Nummer auf dem Gehäuse aussieht, Hauptsache sie fährt

Gruß mazze

User avatar
matze401
Lachgastuner
Posts: 95
Joined: Fri Aug 17, 2012 11:43 pm
Location: Berlin
Contact:

Re: Saturnos only. Wussten Sie schon?

Post by matze401 » Fri Sep 18, 2020 7:45 pm

Hallo 'mazze',

kein Widerspruch.

Zum Fahren sind meine "Moppeds" selbstverständlich, das tue ich auch - nach wie vor bis zum roten Bereich, denn dafür sind sie konstruiert worden.

Allerdings habe ich auch optische Ansprüche, und da assoziiere ich eben "Originalzustand" mit "Neuzustand" oder "neuwertigem Zustand". Außerdem sollen die Dinger halten, deswegen auch kein Interesse an Tuning. Daß der Orginalzustand meist auch der werthaltigste Zustand ist, ist eher ein Nebeneffekt. Verkauft wird die Saturno oder die RD eh' nicht.

Außerdem ist dieser Thread ja von HP initiiert worden, ich wollte nur weitere Informationen "zufüttern".

Gruß - Matthias

garagien
Gileristi
Posts: 1151
Joined: Fri Apr 26, 2013 5:54 am

Re: Saturnos only. Wussten Sie schon?

Post by garagien » Fri Sep 18, 2020 10:22 pm

dass eine Saturno Spass bringt beim Fahren, ist ja unumstritten und nicht das Thema dieses Thread. Kleine Frage nebenbei. Beim Einbau eines 560 Gehäuses nimmt man weiterhin die Saturno M8 Bolzen oder bohrt man die Rahmenhaltererungen auf M10 auf, passend zum Motor? Aber das ist jetzt
ein anderes Thema. Weiter zur Theorie, muss nicht stimmen, man möge mich berichtigen. Alle original geschlagenen Motornummern haben eine Sternzacke direkt oben, siehe meine Fotos. Zudehm ist die Null bei matze extrem schlecht ausgebildet. Ich behaupte weiterhin, der Motor von matze ist nicht original und wurde mal getauscht. Was es auch immer für den Besitzer bedeutet.
Gruß
HP

User avatar
Joachim
Gileristi
Posts: 9818
Joined: Tue Dec 31, 2002 9:10 pm
Location: Zweibrücken bzw. Landau/Pfalz
Contact:

Re: Saturnos only. Wussten Sie schon?

Post by Joachim » Sun Sep 20, 2020 2:15 pm

garagien wrote: Fri Sep 18, 2020 12:47 am nix verstärktes Gehäuse, völliger Blödsinn. Bitte Beweisen, Fotos?
Ich haette jetzt vermutet dass dieses Infos damals von dir gekommen sind.
Wenn ich mal Zeit und Lust habe suche ich eventuell mal danach

Im Zweifellsfall haben sich die 'geraden' Gehaeuse einfach nur billiger produzieren lassen.
Aber alle Vermutungen sind Schall und Rauch.
Man muesste schon bei Luigi nachfragen was er sich damals dabei gedacht hat giggle

ciao Joachim
Image

User avatar
matze401
Lachgastuner
Posts: 95
Joined: Fri Aug 17, 2012 11:43 pm
Location: Berlin
Contact:

Re: Saturnos only. Wussten Sie schon?

Post by matze401 » Sun Sep 20, 2020 9:16 pm

Ich behaupte weiterhin, der Motor von matze ist nicht original und wurde mal getauscht.
Das kann ich mit Sicherheit ausschließen. Diese Saturno ist 1. Hand und somit seit dem ersten Kilometer
unter meiner Aufsicht. :)

Gruß - Matthias

bcalloy
Gileristi
Posts: 876
Joined: Thu Feb 10, 2005 6:37 pm
Location: Delmenhorst
Contact:

Re: Saturnos only. Wussten Sie schon?

Post by bcalloy » Sun Sep 20, 2020 9:37 pm

'n Abend,

wer weiß denn schon genau, unter welchen Bedingungen die Schlagzeichen und -nummern im Werk eingeschlagen wurden.
Ich weiß von Vorgehensweisen, wo mehrere Mitarbeiter ihre anvertrauten Schlagzahlen unter Verschluss halten mussten und keiner die genau gleichen Werkzeuge hatte, um im Nachhinein bestimmen zu können, wer welche Werkstücke gekennzeichnet hat, also eine bewusste Individualisierung.

Macht euch hier doch keinen Stress!

Grüße
Schraddelaugust




Sei realistisch – plane ein Wunder! . . . . . . . 8)

Post Reply